Haus und Wohnung

Haus und Wohnung

Unsere kostenlosen eBooks

"Schimmel entfernen Tipps" und "Tipps für ein gesundes Raumklima" per Mail anfordern.
Optimales Raumklima

Tipps für ein gesundes Raumklima

Schimmel entfernen Wand

Schimmel entfernen Tipps

Hier ein kleiner Ausschnitt der Vorteile für diesen Bereich:

Hygiene im Haushalt:
  • Beseitigung von Keimen und Bakterien an unzugänglichen Stellen
  • Verringerung / Beseitigung organischer Gerüche
  • allg. Schutz vor nicht wahrnembaren Gefahren
Bei Allergien:
  • Verringerung von Allergie Auslösern in der Luft und auf Flächen.
  • Verringerung der Allergie Auslöser an unzugänglichen Stellen
  • Verringerung der Allergie Auslöser bei der Kleintierhaltung
Haus und Wohnung:

Egal ob Sie,
Schimmel an der Wand entfernen,
Schimmel am Fenster entfernen,
Schimmel an der Decke entfernen,
oder Schimmel im feuchten Keller entfernen,
müssen.

  • Schutz bei / nach / vor Schimmelbefall
  • Geruchsbeseitigung von organische Gerüchen

Erfahren Sie unten mehr Details.

Eigenheimbesitzer

 

Hier gibt es einige Aspekte, die besonders relevant sind.
Wir gehen nur auf die Bereiche ein, die vor dem Hintergrund der Keimbelastung ein Hauptproblem darstellen können:

  1. Keller
  2. Schlafzimmer
  3. Bad
  4. Mögliche Kältebrücken
  5. Tierhaltung (vgl. Tierhalter)
  6. Gerüche

1. Keller
Der Keller ist ein besonders sensibler Bereich – vor allem, wenn das Haus älter ist. Wenn es im Keller feucht ist und es muffig riecht, ist das nicht nur unangenehm für die Nase, sondern auch ungesund. Denn beim Öffnen der Kellertür lassen wir ja nicht nur den Geruch nach oben, sondern auch die Schimmelsporen und Bakterien, die den Geruch erzeugt haben. Schimmelsporen befinden sich überall im Haus, aber ab einer gewissen Menge können Schimmelsporen und deren Toxine sie im Laufe der Zeit gesundheitliche Probleme hervorrufen. Die Sporen bleiben in der Lunge haften und setzen dann ihre Toxine frei.

Die Folge:
Man bekommt Probleme (z. B. Husten, Atemnot) und weiß nicht, woher sie rühren. Und der konsultierte Arzt weiß es womöglich auch nicht. Hinzu kommt noch ein ganz anderer Aspekt: Im Keller lagern häufig alte Wertgegenstände. Und auch die nehmen durch den Schimmel Schaden oder werden gar unbrauchbar. Mit dem Frisch + Rein Hygienesystem schützen Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern erhalten auch Ihre Werte.

Mit dem Frisch + Rein System schützen Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern erhalten auch Ihre Werte.

2. Schlafzimmer
Unter Allergien beschrieben.
Außerdem riecht es besser, wenn Sie den Raum regelmäßig ausnebeln!

3. Badezimmer
Auf Grund der erhöhten Luftfeuchtigkeit, egal ob man badet oder duscht, bildet sich im Badezimmer sehr leicht Schimmel. Betroffen sind vor allem die Fugenabdichtungen – auch in gut durchgelüfteten Bädern. Wenn die Silikonfugen zudem nicht gut abtrocknen können, entstehen schon bald die schwarze Flecken, die durch den Schwarzen Schimmel verursacht werden. Erschwerend kommt natürlich hinzu, dass man die Fliesen im Privatbereich ja nicht jedes Mal hinterher komplett wieder reinigt. Aber selbst das würde nur wenig helfen, denn es kommt auch darauf an, wie schnell die Fugen abtrocknen.
In Bädern, in denen man nicht gut lüften kann, ist das Problem vermutlich noch größer.
Dort kommt es besonders leicht zu
Schimmel in den Fugen,
Schimmel an der Decke,
Schimmel in der Silikonfuge.
Wenn Sie Flecken sehen, ist die Belastung des Raumes mit Schimmelsporen schon sehr hoch. Das sieht nicht nur unschön aus, es ist auch alles andere als gesund.

4. Kältebrücken
Da sich an den kalten Stellen die Luftfeuchtigkeit niederschlägt, finden die Schimmelsporen dort noch bessere Bedingungen für ein Wachstum. Wird Schwarzer Schimmel unter solchen Bedingungen sichtbar, ist schon das ganze Zimmer kontaminiert. Das Beste wäre natürlich die Abschaffung der Kältebrücke. Man findet sie häufig an alten, meist nicht gut isolierten Fensterbänken und auch in Rahmennähe in Fenster- und Türnischen.
Ob es sich tatsächlich um eine Kältebrücke handelt, kann man messen.

5. Kleintierhaltung
Schon sehr ausgiebig beschrieben. Zur weiteren Info hier klicken

6. Organische Gerüche
Widmen wir uns Gerüchen, die immer wieder nach dem Lüften auftreten, obwohl Sie alles sauber und gepflegt halten. Wir reden an dieser Stelle nicht von Möbel- und PVC-Ausdünstungen. Wir reden wie immer von organischen Gerüchen.

Sie entstehen:

  • in und unter Teppichen
  • hinter Holzvertäfelungen
  • hinter Fußleisten
  • hinter der Schrankwand in Wohnzimmer, Bad, Schlafzimmer, Küche etc.
  • unter PVC-Belägen
  • in Abflüssen
  • in übermäßig nassen Blumen

Dies sind alles Bereiche, in denen sich mangels Belüftung oder etwa durch die Reinigung mit Wasser Feuchtigkeit sammelt. Hier findet der Schimmel ideale Wachstumsbedingungen vor – sehr zum Leidwesen Ihrer Gesundheit.

Dieses Beispiel zeigt einmal mehr: Gerüche sind auf Dauer nicht nur unangenehm, sondern auch schädlich.

 

Immobilienvermieter

 

 

Viele der Probleme eines Vermieters ähneln denen eines Eigenheimbesitzers.

Bei Schimmelbefall oder unangenehmen Gerüchen, wo auch immer sie herrühren, wird schnell der Vermieter dafür verantwortlich gemacht.

Als Vermieter ist man bei Schimmel in der Wohnung immer unter Zugzwang.

Egal ob Sie,
Schimmel an der Wand entfernen,
Schimmel am Fenster entfernen,
Schimmel an der Decke entfernen,
oder Schimmel im feuchten Keller entfernen,
müssen.

Das Problem muss schnell beseitigt werden.

Da aber zuerst einmal ermittelt werden muss, wo das Schimmelproblem herkommt, benötigt man Zeit. Diese kann man sinnvoll nutzen, indem man das Frisch + Rein Hygienesystem aufstellt. Das reduziert den Geruch und die gesundheitliche Belastung des Mieters. Somit gewinnen möglicherweise alle Parteien Zeit, für die Findung und Beseitigung der Ursachen.

Lesen Sie in unserem Blog die Serie : Die 4 Ziele der Sanierung

Re Fresh für den möglichen neuen Mieter. Geruchssanierung etc.
So kann die Wohnung oder das Haus mit ruhigem Gewissen in einem guten hygienischen Zustand übergeben werden.
Diesen Effekt erreichen Sie mit keiner Putzkolonne, denn nur mit dem Frisch + Rein Hygienesystem kommt man überall hin. Das bedeutet nicht, dass Teppiche nicht gereinigt und von Schmutzpartikeln befreit werden sollten.

Immobilienmakler


Das Frisch + Rein Hygienesystem ist für jeden Makler wie Duftmarketing.

Nur handelt es sich in diesem Fall um wirklich frische Luft und nicht um ein künstlich erzeugtes Vanille- oder Zitronenaroma.

Bedenken Sie:
Ein Haus, das länger nicht bewohnt war und nicht regelmäßig gelüftet wurde, riecht nicht gut. Da hilft auch kein einmaliges langes Lüften. Denn die vorhanden Keime, Bakterien und vielleicht auch Schimmelsporen vermehren sich optimal in einem nicht regelmäßig gelüfteten Haus. Häufig riecht man den Schimmelbefall schon, bevor man ihn sieht.

Tipp:
Setzen Sie als Immobilienmakler das Frisch + Rein Hygienesystem nicht nur selbst ein, sondern empfehlen Sie es auch den Käufern!

Lesen Sie hierzu unseren Artikel über die Raumlufthygiene für geschlossene Räume.

Immobiliensanierer / Handwerker

 

Hier kann der Bedarf an Frisch + Rein variieren.

Das Frisch + Rein System ist die schnelle Sofort Hilfe bei Schimmelbefall.

Egal ob Sie,
Schimmel an der Wand entfernen,
Schimmel am Fenster entfernen,
Schimmel an der Decke entfernen,
oder Schimmel im feuchten Keller entfernen,
sollen.
Die Spuren der Schimmelsporen einfach mit einer Anti-Schimmel-Farbe zu überstreichen, hilft bekannter Weise wenig. Das hält nicht lange und der Ärger ist vorprogrammiert. Der Maler kommt nach der Desinfektion mit dem Frisch + Rein Hygienesystem. Für den Sanierungsfall gibt es diverse spezielle Anwendungsmöglichkeiten mit dem Frisch + Rein 3 Stufen System :

  • Vom Schimmel befallene Flächen direkt besprühen mit dem Schimmelvernichter
  • Raumluftoptimierung (die Schimmelsporen in der Raumluft abtöten) mit dem Basisentkeimer und dann mit der Unterhaltsentkeimung weitermachen

Diese sollten in jedem Fall mit einem Frisch + Rein Berater besprochen werden.
Das F+R System kann und sollte bereits zum Schutz der Personen, die vor Ort die Schimmelbeseitigung vornehmen sollen, eingesetzt werden. Sind die Räumlichkeiten noch bewohnt, sollte wenn möglich, jeder Raum einzeln sofort mit einer Grundentkeimung behandelt werden. Dadurch werden die Schimmelsporen in der Luft nicht weiter getragen und die Bewohner sofort vor den gesundheitsschädlichen Sporen geschützt. Ist ein Schimmelbefall von leer stehenden Objekten bekannt, stellt man das System einfach ein paar Tage vorher auf, um die gesundheitliche Gefährdung für die ausführenden Handwerker zu senken. Diese sollten zusätzlich immer einen Mundschutz tragen.

Also: Erst entkeimen und dann arbeiten.
Beim Arbeiten zwischendurch weiter entkeimen. Dabei weiter Mundschutz tragen. Es ist Ihre Gesundheit.

Links:
http://www.netdoktor.de/krankheiten/aspergillose
http://www.apotheken-umschau.de/Aspergillose
http://pilztherapie.de/erkrankungen/aspergillose

Sie sind Gewerbetreibender und möchten mehr Einzeiheiten erfahren.
Dann beantragen Sie doch eine Zugang zu unserem Portal für Gewerbetreibende.

<<Hier geht es zum Kontaktformular.>>

Hier ein kleiner Ausschnitt der Vorteile für diesen Bereich:

Hygiene im Haushalt:
  • Beseitigung von Keimen und Bakterien an unzugänglichen Stellen
  • Verringerung / Beseitigung organischer Gerüche
  • allg. Schutz vor nicht wahrnembaren Gefahren
Bei Allergien:
  • Verringerung der Allergie Auslöser in der Luft und auf Flächen.
  • Verringerung der Allergie Auslöser an unzugänglichen Stellen
  • Verringerung der Allergie Auslöser bei der Kleintierhaltung
Haus und Wohnung:
  • Schutz bei / nach / vor Schimmelbefall
  • Geruchsbeseitigung von organische Gerüchen

Erfahren Sie unten mehr Details.

Eigenheimbesitzer

Hier gibt es einige Aspekte, die besonders relevant sind. Wir gehen nur auf die Bereiche ein, die vor dem Hintergrund der Keimbelastung ein Hauptproblem darstellen können:

  1. Keller
  2. Schlafzimmer
  3. Bad
  4. Mögliche Kältebrücken
  5. Tierhaltung (vgl. Tierhalter)
  6. Gerüche

Keller
Der Keller ist ein besonders sensibler Bereich – vor allem, wenn das Haus älter ist. Wenn es im Keller feucht ist und es etwas riecht, ist das nicht nur unangenehm für die Nase, sondern auch ungesund. Denn beim Öffnen der Kellertür lassen wir ja nicht nur den Geruch nach oben, sondern auch die Bakterien, die den Geruch erzeugt haben. Schimmelsporen befinden sich überall im Haus, aber ab einer gewissen Menge können sie im Laufe der Zeit gesundheitliche Probleme hervorrufen. Die Sporen bleiben in der Lunge haften und setzen dann ihre Toxine frei.

Die Folge:
Man bekommt Probleme (z. B. Husten, Atemnot) und weiß nicht, woher sie rühren. Und der konsultierte Arzt weiß es womöglich auch nicht. Hinzu kommt noch ein ganz anderer Aspekt: Im Keller lagern häufig alte Wertgegenstände. Und auch die nehmen durch den Schimmel Schaden oder werden gar unbrauchbar. Mit dem Frisch + Rein System schützen Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern erhalten auch Ihre Werte.

Mit dem Frisch + Rein System schützen Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern erhalten auch Ihre Werte.

Schlafzimmer
Unter Allergien beschrieben.
Außerdem riecht es besser, wenn Sie den Raum regelmäßig ausnebeln!

Badezimmer
Auf Grund der erhöhten Luftfeuchtigkeit, egal ob man badet oder duscht, bildet sich im Badezimmer sehr leicht Schimmel. Betroffen sind vor allem die Fugenabdichtungen – auch in gut durchgelüfteten Bädern. Wenn die Fugen zudem nicht gut abtrocknen können, entstehen schon bald schwarze Flecken. Erschwerend kommt natürlich hinzu, dass man die Fliesen im Privatbereich ja nicht jedes Mal hinterher komplett wieder reinigt. Aber selbst das würde nur wenig helfen, denn es kommt auch darauf an, wie schnell die Fugen abtrocknen. In Bädern, in denen man nicht gut lüften kann, ist das Problem vermutlich noch größer. Dort können besonders leicht Schimmelflecken in den Ecken entstehen. Wenn Sie Flecken sehen, ist die Belastung des Raumes mit Schimmelsporen schon sehr hoch. Das sieht nicht nur unschön aus, es ist auch alles andere als gesund.

Kältebrücken
Da sich an den kalten Stellen die Luftfeuchtigkeit niederschlägt, finden Sporen dort noch bessere Bedingungen für ein Wachstum. Wird Schimmel unter solchen Bedingungen sichtbar, ist schon das ganze Zimmer kontaminiert. Das Beste wäre natürlich die Abschaffung der Kältebrücke. Man findet sie häufig an alten, meist nicht gut isolierten Fensterbänken und auch in Rahmennähe in Fenster- und Türnischen.
Ob es sich tatsächlich um eine Kältebrücke handelt, kann man messen.

Kleintierhaltung
Schon sehr ausgiebig beschrieben.

Gerüche
Widmen wir uns Gerüchen, die immer wieder nach dem Lüften auftreten, obwohl Sie alles sauber und gepflegt halten. Wir reden an dieser Stelle nicht von Möbel- und PVC-Ausdünstungen. Wir reden wie immer von organischen Gerüchen.

Sie entstehen

  • in und unter Teppichen
  • hinter Holzvertäfelungen
  • hinter Fußleisten
  • hinter der Schrankwand in Wohnzimmer, Bad, Schlafzimmer, Küche etc.
  • unter PVC-Belägen
  • in Abflüssen
  • in übermäßig nassen Blumen

Dies sind alles Bereiche, in denen sich mangels Belüftung oder etwa durch die Reinigung mit Wasser Feuchtigkeit sammelt. Hier findet der Schimmel ideale Wachstumsbedingungen vor – sehr zum Leidwesen Ihrer Gesundheit.

Dieses Beispiel zeigt einmal mehr: Gerüche sind auf Dauer nicht nur unangenehm, sondern auch schädlich.

Immobilienvermiter

Viele der Probleme eines Vermieters ähneln denen eines Eigenheimbesitzers.

Bei Schimmelbefall oder unangenehmen Gerüchen, wo auch immer sie herrühren, wird schnell der Vermieter dafür verantwortlich gemacht.
Als Vermieter ist man immer unter Zugzwang. Da aber zuerst einmal ermittelt werden muss, wo das Problem herkommt, benötigt man Zeit. Diese kann man sinnvoll nutzen, indem man das Frisch + Rein System aufstellt. Das reduziert den Geruch und die gesundheitliche Belastung des Mieters. Somit gewinnen möglicherweise alle Parteien Zeit, für die Findung und Beseitigung der Ursachen.

Re Fresh für den möglichen neuen Mieter. Geruchssanierung etc.
So kann die Wohnung oder das Haus mit ruhigem Gewissen in einem guten hygienischen Zustand übergeben werden.
Diesen Effekt erreichen Sie mit keiner Putzkolonne, denn nur mit dem Frisch + Rein System kommt man überall hin. Das bedeutet nicht, dass Teppiche nicht gereinigt und von Schmutzpartikeln befreit werden sollten.

Immobilienmakler

Das Frisch + Rein System ist für jeden Makler wie Duftmarketing.

Nur handelt es sich in diesem Fall um wirklich frische Luft und nicht um ein künstlich erzeugtes Vanille- oder Zitronenaroma.

Bedenken Sie: Ein Haus, das länger nicht bewohnt war und nicht regelmäßig gelüftet wurde, riecht nicht gut. Da hilft auch kein einmaliges langes Lüften.

Tipp: Setzen Sie als Immobilienmakler das Hygienesystem nicht nur selbst ein, sondern empfehlen Sie es auch den Käufern!

Immobiliensanierer / Handwerker

 

Hier kann der Bedarf an Frisch + Rein variieren.

Das Frisch + Rein System ist die schnelle Sofort Hilfe bei Schimmelbefall.
Die Spuren der Sporen einfach mit einer Anti-Schimmel-Farbe zu überstreichen, hilft bekannter Weise wenig. Das hält nicht lange und der Ärger ist vorprogrammiert. Der Maler kommt nach der Sanierung mit Frisch + Rein. Für den Sanierungsfall gibt es diverse spezielle Anwendungsmöglichkeiten mit dem Frisch + Rein 3 Stufen System :

  • Befallene Flächen direkt besprühen mit dem Schimmelvernichter
  • Raumluftoptimierung mit dem Sporenvernichter und dann mit der Unterhaltsentkeimung weitermachen

Diese sollten in jedem Fall mit einem Frisch + Rein Berater besprochen werden.
Das System kann und sollte bereits zum Schutz der Personen, die vor Ort sanieren, eingesetzt werden. Sind die Räumlichkeiten noch bewohnt, sollte wenn möglich, jeder Raum einzeln sofort mit einer Grundentkeimung behandelt werden. Dadurch werden die Sporen in der Luft nicht weiter getragen und die Bewohner sofort vor den gesundheitsschädlichen Sporen geschützt. Ist ein Schimmelbefall von leer stehenden Objekten bekannt, stellt man das System einfach ein paar Tage vorher auf, um die gesundheitliche Gefährdung für die ausführenden Handwerker zu senken. Diese sollten zusätzlich immer einen Mundschutz tragen.
Also: Erst entkeimen und dann arbeiten.
Beim Arbeiten weiter entkeimen. Dabei weiter Mundschutz tragen. Es ist Ihre Gesundheit.

Links:
http://www.netdoktor.de/krankheiten/aspergillose
http://www.apotheken-umschau.de/Aspergillose
http://pilztherapie.de/erkrankungen/aspergillose

Unsere kostenlosen eBooks

"Schimmel entfernen Tipps" und "Tipps für ein gesundes Raumklima" per Mail anfordern.
Optimales Raumklima

Tipps für ein gesundes Raumklima

Schimmel entfernen Wand

Schimmel entfernen Tipps